Die 10 schönsten Baby-Bodys im Test & Vergleich 2017



Die zehn schönsten Baby-Bodys

Nr. Bild Produktinfo Shop
1. Twins Unisex Baby Langarm-Body im 3er Pack, Gr. 56, Mehrfarbig (micro chip 144105) Amazon
2. Babybody mit Aufdruck: PAPA DU SCHAFFST DAS! (50/56, Pink) Amazon
3. 5er Set Baby Kurzarm-Body mit Aufdruck 100% Baumwolle Kurzarmbody Mädchen Babybody Jungen, Farbe: Junge 2, Größe: 68 Amazon
4. Twins Unisex Baby – Langarm-Body im 3er Pack, Mehrfarbig, Gr. 56, grau (hellgrau) Amazon
5. Care Baby – Jungen Kurzarm-Body im 3er Pack, All over print, Gr. 86, Blau (Dark Navy 778) Amazon
6. Twins Baby – Jungen Langarm-Body im 3er Pack, Gr. 92, Mehrfarbig (crème de menthe 165919) Amazon
7. Care Baby – Jungen Langarm-Body im 3er Pack, All over print, Gr. 80, Blau (Dark Navy 778) Amazon
8. Care Baby – Mädchen Langarm-Body im 3er Pack, All over print, Gr. 80, Rosa (Pink 569) Amazon
9. Twins Baby-Jungen Body Superman, Blau (Blau 3502), 68 Amazon
10. Care Unisex Baby Kurzarm-Body im 3er Pack, All over print, Gr. 56, Weiß (White 100) Amazon


Baby-Bodys sind neben Stramplern funktionale und handliche Einteiler und gehören definitiv zu den Basics, die in keinem Kleiderschrank fehlen dürfen. Baby-Bodys sehen nicht nur unglaublich süß aus, sondern sind auch extrem praktisch. Egal ob Mama, Papa, Oma, Opa, Tante oder Onkel – jeder wird dahin schmelzen, wenn der kleine Schatz mit seinem gepolsterten Pampas-Hintern in einem wunderschönen Body steckt und fröhlich vor sich hin grunzt, sabbert oder brabbelt.

Bodys kannst du in vielen verschiedenen Farben und Mustern oder mit lustigen und originellen Sprüchen kaufen. Erfahre alles über Bodys, über die verschiedenen Arten und Größen, wo du sie kaufen oder bedrucken lassen kannst und wie du Baby-Bodys selber nähen kannst.

 

Langarm-, Kurzarm- und Wickelbodys

Bodys sind eine Art Unterhemd und werden unter den Strampler oder unter die Hose und das T-Shirts angezogen. Du hast die Auswahl zwischen einem Langarm- und Kurzarm-Body und Baby-Bodys ohne Arm. Je nach Jahreszeit und Temperatur sind Bodys mit kurzem oder langem Arm besser geeignet.

Bodys haben im Gegensatz zu Stramplern keine Beine bzw. keine Füße und sind daher sehr leicht an- und auszuziehen. Da Bodys meist (vor allem bei kälteren Tagen) unter den Strampler oder andere Kleidungsstücke angezogen werden, sollte der Stoff nicht allzu dick und angenehm zu tragen sein. Dennoch darf das Material nicht zu dünn sein und sollte die Wärme deines Babys gut speichern. Bei heißen Temperaturen reicht ein Body aber als Oberteil völlig aus.

 

Baby-Body aus Bio-Baumwolle und Seide

Da Bodys direkt auf der Haut getragen werden, sind ökologische und naturbelassene Stoffe wie etwa Bio-Baumwolle besonders weich und komfortabel für deinen kleinen Liebling. Bodys aus Merino-Wolle und Seide sind ebenfalls wunderbar für Babys sensible Haut geeignet, da sie Feuchtigkeit und Wärme optimal regulieren. Achte ebenso wie bei Stramplern darauf, dass die Bodys auf Schadstoffe gemäß dem Oeko-Tex Standard geprüft wurden. Hochwertige Druckknöpfe und ein Schlupfausschnitt sind wichtig, damit du den Body einfach und schnell an- und ausziehen kannst und selbst der größte Babykopf durch den Body passt.

 

Wickelbody

Ein Wickelbody hat nicht nur Druckknöpfe im Schritt, sondern auch seitlich und eignen sich daher besonders für die ersten Lebensmonate, weil der Body nicht (umständlich) über den Kopf gezogen werden muss und sich seitlich öffnen lassen. Einige Neugeborene empfinden das An- und Ausziehen des Bodys als unangenehm, weil sie am Kopf sehr empfindlich sind. Umso angenehmer und praktischer ist es, dass es Wickelbodys gibt, denn sie erleichtern deinem Baby und dir die unangenehme Prozedur des Windelwechselns.

Wenn dein kleiner Sprössling älter wird und sich immer mehr bewegt, dann können Wickelbodys unter Umständen etwas unpraktisch werden, da dein Kind die Knöpfe entweder selber aufmacht oder sie sich durch das Gestrampel von selbst öffnen.

 

Baby-Body unterm Schlafanzug

Was soll ich meinem Baby unter dem Schlafanzug anziehen? Ist meinem Baby mit Body unter dem Pyjama zu warm oder friert es nachts beim Schlafen, wenn es keinen Body drunter trägt? Viele Eltern stellen sich diese Fragen, sind verunsichert und haben Angst, etwas falsch zu machen. An dieser Stelle können alle Mamas und Papas beruhigt sein. Hier gibt es kein “richtig oder falsch”, wichtig ist nur, dass du deinen kleinen Schatz der Temperatur entsprechend warm anziehst.

Im Sommer, wenn es auch nachts kaum abkühlt, kann der kleine Sprössling nur im Body schlafen. Wenn es etwas kälter wird, kannst du über den Body einen Schlafanzug oder einen dünnen Schlafsack anziehen. Ein Schlafanzug ohne Body drunter ist ebenfalls völlig ausreichend.

Für den Winter und kalte Tage (natürlich abhängig davon, wie warm es im Kinderzimmer ist) kannst du deinem Liebling entweder einen dickeren Schlafanzug anziehen oder einen Body unter seinen Ein- oder Zweiteiler anziehen. Insbesondere bei Babys sind Bodys und Einteiler zum Schlafen sehr praktisch, weil der Rücken dann immer schön warm bleibt und keine Kleidungsstücke verrutschen können.

Wenn du dir unsicher bist, entscheide am besten immer nach deinem Bauchgefühl. Du wirst ganz schnell merken, wie dein Kind am besten einschlafen kann, ob es nachts zu sehr schwitzt oder ihm kalt ist. Achte einfach darauf, dass Body, Schlafanzug bzw. Strampler, Schlafsack oder Decke für die jeweilige Temperatur geeignet sind und deinem Liebling so einen angenehmen Schlaf und süße Träume ermöglichen.

 

Baby-Bodys mit Sprüchen, mit Namen oder lustigen Designs

Baby-Bodys kannst du in allen erdenklichen Farben – rot, rosa, blau, grün oder weiß – kaufen und zwischen einfarbigen, gestreiften oder gemusterten Bodys wählen. Darüber hinaus kannst du Bodys mit lustigen Sprüchen und Designs kaufen oder mit einem Namen individualisieren und bedrucken lassen. Bodys mit Namen, amüsanten Sprüchen und witzigen Design sind nicht nur ein super Geschenk zur Geburt, sondern sorgen garantiert auch für ein heiteres Grinsen bei Mama und Papa.

 

Baby-Body mit Wunschtext

Möchtest du einen Body mit dem Namen personalisieren lassen, findest du bspw. bei Amazon verschiedene Anbieter, bei denen du Bodys für Jungen und Mädchen mit dem jeweiligen Namen bzw. deinem Wunschtext bedrucken lassen kannst. Wie wäre es z. B. mit dem Namen des Kindes und den passenden Charaktereigenschaften zu den jeweiligen Buchstaben?

Wenn dir die Zeit fehlt, dir selbst einen kreativen und lustigen Text auszudenken, hast du bei Amazon eine riesige Auswahl an tollen Bodys mit lustigen Sprüchen. Es gibt tolle Bodys mit dem Aufdruck “Papa, du schaffst das” oder “Papa ist der Beste”. Aber auch Tanten, Onkel und Großeltern kommen bei Bodys mit Sprüchen auf ihre Kosten: “Wenn Mama & Papa nein sagen, frag Oma & Opa”, “Meine Tante ist die Beste”.

 

Baby-Bodys für besondere Anlässe

Für besondere Anlässe und ganz wichtige Fragen gibt es ebenfalls den passenden Body mit Spruch, etwa für den Vatertag, die zukünftige Patentante oder den Patenonkel: “Alles Gute zum ersten Vatertag Papa”, “Ich bin dein Vatertagsgeschenk – Mama sagt ‘gern geschehen’” oder “Willst du meine Patentante/mein Patenonkel werden?”

Unter Umständen kann man mit einem Body auch die Frage aller Fragen stellen und den Heiratsantrag mit einem besonderen Baby-Body machen: “Willst du meine Mama/meinen Papa heiraten?” Zugegeben ein Heiratsantrag auf dem Body ist nicht jedermanns Sache, dafür aber auf jeden Fall super süß und originell.

 

Baby-Body mit witzigen Motiven

Wer nicht mit Worten, sondern lieber mit witzigen und einzigartigen Designs ein Statement setzen möchte, kommt bei der Auswahl an verschiedenen Bodys mit besonderen Aufdrucken voll und ganz auf seine Kosten. Mit einem weißem Body mit Kragen sieht jeder kleine Junge gleich festlich gekleidet aus. Aber damit nicht genug, es gibt auch wunderbare Bodys mit aufgedruckter Fliege, Krawatte und Hosenträgern oder bei Bedarf auch gleich im Design eines kompletten Anzug-Outfits mit Hemd und Kragen. Für Mädchen gibt es das entsprechende Pendant: Bodys mit Rüschen oder ein Body-Kleid bzw. Rock.

Für die bayerische Bevölkerung und all diejenigen unter uns, die die Tracht auch nicht den Allerkleinsten vorenthalten wollen, gibt es Bodys im Dirndl- oder Lederhosen-Look. Fußball-Fans, die ihren Nachwuchs direkt vom ersten Lebenstag an als einen Neuzugang im Lieblings-Fußballclub feiern möchten, haben die Auswahl zwischen tollen Body-Trikots in den jeweiligen Vereinsfarben. Auch Stars Wars-Fans (“Füttern du mich jetzt musst”), Batman-, Disney- und Zeichentrick-Liebhaber finden definitiv im Internet den perfekten Baby-Body ganz nach ihrem Geschmack.

 

Bodygrößen

Damit du dich bei den verschieden Größen für Baby-Bodys zurecht findest und du dir lästiges Umtauschen ersparst, kannst du in der folgenden Tabelle das jeweilige Alter deines Kindes mit der dazu passenden Größe ablesen. Die Tabelle liefert dir nur ungefähre Angaben. Wenn dein Baby für sein Alter eher etwas kräftiger oder zierlicher ist, musst du die jeweilige Größe des Bodys entsprechend anpassen.

Baby-Bodys beginnen für Neugeborene bei der Größe 50. Für Frühchen gibt es entsprechend kleinere Größen (38-44). Für Kleinkinder in einem Alter von ca. 24 Monaten empfiehlt sich die Stramplergröße 92. Für die Monate dazwischen kannst du anhand der folgenden Angaben orientieren:

Geburt -1. Monat: Größe 50
1. – 2. Monat: Größe 56
ab 3. Monat: Größe 62
ab 5. Monat: Größe 68
ab 8. Monat: Größe 74
ab 11. Monat: Größe 80
ab 17. Monat: Größe 86
ab dem 2. Jahr: Größe 92

 

Wo Baby-Bodys kaufen

Baby-Bodys für Jungen und Mädchen kannst du preisgünstig bei H&M oder Zara in vielen wunderbaren Designs, Farben und mit tollen Motiven kaufen. Da Bodys jeden Tag getragen werden, lohnt es sich für dich und deinen Geldbeutel 2er oder 3er Pack an Bodys zu kaufen.

Discounter wie Lidl oder Aldi haben auch immer mal wieder preisgünstige Baby-Bodys im Angebot. Drogeriemärkte wie dm, Rossmann oder Müller führen mittlerweile eine relativ breite Palette an Babykleidung wie etwa Strampler, Bodys mit kurzem oder langem Arm und Wickelbodys. Die Farbauswahl ist meist nicht sonderlich groß, aber da ein Body hauptsächlich unter Strampler und Co gezogen werden, ist ein einfarbiger Body in weiß, schwarz, rosa, rot, lila oder blau vollkommen ausreichend.

Im Internet ist die Auswahl deutlich größer und du kannst zwischen uni- und mehrfarbigen Bodys mit Sprüchen, individuellem Namen und besonderen Motiven von verschiedenen Marken wählen. Auf Babywalz oder Amazon kannst du günstig Bodys namhafter Hersteller wie Petit Bateau, Sanetta, Vertbaudet, Bornino, Twins oder Care kaufen. Häufig findest du auch besondere Body-Angebote im Sale oder als preiswertes Doppelpack. Sets mit drei oder mehr einfarbigen oder geringelten Bodys gibt es bspw. von Steiff, Bornino, Schiesser oder Limango.

 

Baby-Body selber machen

Einfarbige weiße Baby-Body lassen sich wunderbar bemalen, bedrucken und nach den eigenen Ideen gestalten. Selbstgemachte Baby-Bodys sind ein ideales Geschenk zur Geburt und ein Highlight bei jeder Babyparty. Mit Farben, Stiften und Schablonen bewaffnet kann jeder normale weiße Baby-Body in ein Einzelstück verwandelt werden. Mit süßen Motiven, tollen Farben und individuellen Sprüchen wird jeder Body zu einem einzigartigen Kleidungsstück.

Mit Nadel und Faden kann jeder Body bestickt oder auch mit wunderbaren Rüschen und tollen Akzenten aus Spitze verschönert werden. Wer sich den Stoff des Bodys selbst aussuchen möchte, kann ihn auch selber nähen. Im Internet gibt es die passende Nähanleitung und ein Schnittmuster für Baby-Bodys in verschiedenen Größen. So kannst du deinen Body ganz kreativ gestalten: einfarbig, kunterbunt oder ganz besonders festlich.

nach oben