Die 10 besten Fläschchen- & Babykostwärmer im Test & Vergleich 2017



Die zehn besten Fläschchenwärmer

Nr. Bild Produktinfo Shop
1. nip Fläschchenwasser-Abkühler Cool Twister Amazon
2. NUK 10256096 – Babykostwärmer Thermo Constant mit automatischer Warmhaltefunktion Amazon
3. Philips Avent SCF355/00 Fläschchen und Babykostwärmer, weiß Amazon
4. Philips Avent SCF256/00 Flaschenwärmer (für unterwegs, Edelstahl(flasche) 1 Stück Amazon
5. Reer 3310 Babykostwärmer „Simply Hot“ Amazon
6. Beurer BY 52 Babykostwärmer Amazon
7. Béaba – 911534 – Bib’Expresso – Superschneller Fläschchenwärmer -Rot Amazon
8. Reer 3514 – Turbo Babykostwärmer Auto und Haus, Ecostar Amazon
9. Reer 3513 Multimax Travel, Sterilisatoren und Kostwärmer, 2 in 1 Amazon
10. NUK 10256317 Babykostwärmer, Thermo Ultra Rapid, erwärmt Babynahrung schonend ab 2 Minuten, inklusive Auto-Adapterkabel für unterwegs Amazon


Damit Babys Lieblingsspeisen eine optimale Temperatur erreichen, gibt es viele tolle Geräte, die dir den Alltag erleichtern – egal ob mitten in der Nacht, auf den Weg in den Urlaub oder bei Ausflügen an den See. Warum und für was du einen Flaschenwärmer- und Babykostwärmer von Philips Avent, Nuk, Tommee Tippee oder Beurer gebrauchen kannst, was die Unterschiede sind und wie du sie verwenden kannst, erfährst du in diesem Artikel von babys10.

Außerdem erklärt dir babys10, wie lange es dauert mit den Aufwärmgeräten von Chicco, Mam oder Reer für dein kleines Schleckermäulchen Essen zuzubereiten. In dem babys10 Flaschenwärmer und Babykostwärmer Test findest du die drei Testsieger für deinen Haushalt und du erfährst, wo du die Geräte kaufen kannst.

 

Warum & für was Fläschchen- & Babykostwärmer

Fläschchenwärmer – oder auch Babykostwärmer genannt – sind technische Geräte, die dir deinen Alltag mit einem kleinen Kind ein bisschen erleichtern und Babys Lieblingsmahlzeit ganz einfach auf die perfekte Temperatur erwärmen.

So kannst du dir ganz sicher sein, dass sich dein Spatz nicht verbrennt oder das Essen zu kalt ist. Egal ob du deine Muttermilch, Folgemilch oder Babykost aus dem Glas von Hipp, Alnatura oder Beba erwärmen möchtest, sämtliche Aufwärmgeräte können mit den handelsüblichen Babygläschen und Fläschchen angewendet werden.

 

Unterschied von Fläschchen- & Babykostwärmer

Fläschchenwärmer bzw. Flaschenwärmer erhitzen hauptsächlich Babys Fläschchen, Babykostwärmer hingegen erwärmen in erster Linie den Babybrei aus Gläsern oder anderen Behältern. Mittlerweile kannst du jedoch in den meisten Modellen von bekannten Herstellern sowohl Babybreigläser als auch Babyflaschen einsetzen und erwärmen. Daher werden die Begriffe Flaschen- und Babykostwärmer meist als Synonym verwendet.

 

Wie funktionieren Fläschchen- & Babykostwärmer

Die Aufwärmgeräte funktionieren ganz einfach und ähneln stark einem Wasserkocher. Zunächst muss das Gerät mit Strom versorgt sein, einige Babykost- und Flaschenwärmer kannst du jedoch unterwegs für die Fahrt in den Urlaub ohne Strom mithilfe eines 12-Volt-Adapters im Auto an den Zigarettenanzünder anschließen.

Als Nächstes werden die Babyfläschchen oder die Babynahrung im Glas unter Zugabe von Wasser ganz schonend auf die perfekte Temperatur erhitzt. Ist diese erreicht, leuchtet der Flaschen- bzw. Babykostwärmer auf oder gibt ein akustisches Signal und schaltet sich automatisch ab. Zusätzlich haben die meisten Babykost- und Flaschenwärmer von Philips, Mam oder Medela eine Warmhaltefunktion und verfügen über eine digitale Temperaturanzeige.

Bist du dir etwas unsicher, kannst du auch die jeweilige Flaschenwärmer-Anleitung von Reer oder Chicco durchlesen und dich über die verschiedenen Funktionen informieren. Die Anwendung ist jedoch – wie bereits beschrieben – sehr einfach. Also musst du dir keine Sorgen machen, dass bei der Zubereitung von Babys Lieblingsmahlzeit etwas schiefgeht.

 

Wie lange Nahrung in Fläschchen- & Babykostwärmer erwärmen

Die Geräte erwärmen innerhalb weniger Minuten Babys Milch oder den leckeren Brei. Deshalb sind Flaschen- und Babykostwärmer – wie bspw. das Modell Janosch von Beurer – nicht nur tagsüber, sondern auch besonders in der Nacht eine Entlastung für dich, wenn du ganz müde und verschlafen bist. Wie du das Fläschchen mit diesem praktischen Helferlein richtig zubereitest und welche Gefäße am besten im Test von babys10 abgeschnitten haben, erfährst du bei Babys Lieblingsfläschchen. Außerdem kannst du dich auch ausführlicher zum Thema Babynahrung und deren Zubereitung informieren.

 

Die drei besten Flaschen- & Babykostwärmer im Test & Vergleich

In dem Fläschchen- und Babykostwärmer Test haben Geräte von NIP, NUK und Philips Avent am besten abgeschnitten. Lies dir einfach die Infomationen zu den drei besten Aufwärmgeräten für Babynahrung durch und entscheide dich für deinen persönlichen Testsieger. Mit den Top 3 Babykostwärmern kannst du auf jeden Fall nichts falsch machen.

 

Flaschen- & Babykostwärmer Cool Twister von NIP

Der Cool Twister von NIP kühlt das kochende Wasser für Babys Fläschchen in gerade einmal 80 Sekunden ab und ist im Einzelpack für knapp 30 € und im Doppelpack für ca. 45 € erhältlich. Perfekt, wenn es mal wieder schnell gehen muss, weil dein Spatz schon vor Hunger ganz knatschig und quengelig wird.

Die Anwendung dieses Kühlers ist kinderleicht und temperiert die Nahrung auf jeweils 40, 50, 60 oder 70 Grad. Außerdem ist dieser Fläschchen- und Babykostwärmer ideal für unterwegs, da er ohne Strom funktioniert und die Kühltonne leicht in jede Wickeltasche und jeden Kühlschrank passt.

Doch wie funktioniert der Cool Twister von NIP? Der Twister wird mit der gewünschten Wassermenge befüllt und anschließend mindestens 2 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt. Je mehr Wasser du verwendest, desto stärker wird das Wasser zur Zubereitung für die Babynahrung später abgekühlt.

Koche zunächst das Leitungswasser frisch ab und dosiere es mithilfe des Messbechers. Drehe dann den Cool Twister um 180 Grad, um ihn auf den Gewindehals des Messbechers zu setzen und miteinander zu verschrauben. Nun kannst du die verschraubte Einheit wieder umdrehen und auf den Hals deiner Babyflasche setzen. Das bereits abgekochte Wasser läuft innerhalb weniger Sekunden durch die Kühlspirale und temperiert das Wasser für Babys Nahrung perfekt.

  • Hersteller: NIP
  • Modell: Cool Twister
  • Strom/Batterien: wird nicht benötigt
  • Material: Plastik

 

Flaschen- & Babykostwärmer Thermo Constant von NUK

Auf Platz 2 landet der Babykostwärmer Thermo Constant von der Firma NUK für gerade einmal 15 €. Du kannst dieses Aufwärmgerät für alle gängigen Babynahrungsgläser von Hipp und Co sowie für Babyfläschchen verwenden. Die langlebige Heizplatte ist energiesparend und sorgt für eine gleichmäßige Erwärmung der Nahrung. Erreicht das Gerät die gewünschte Temperatur, erlischt das Licht und der Thermo Constant Fläschchen- und Babykostwärmer schaltet automatisch seine Wärmefunktion an.

  • Hersteller: NUK
  • Modell: Thermo Constant
  • Strom/Batterien: Strom
  • Material: Plastik

 

Flaschen- & Babykostwärmer SCF355/00 von Philips Avent

Platz 3 geht an den Philips Avent SCF355/00 Fläschchen- und Babykostwärmer für knapp 30 €. Auch dieses Gerät erwärmt schnell und einfach Babys Nahrung. In ca. 3 Minuten ist das Gourmet-Essen für deinen Feinschmecker fertig. Auch dieser Babykostwärmer verfügt über eine Warmhaltefunktion, zusätzlich kannst du mithilfe der Auftaufunktion abgepumpte Muttermilch sowie Babykost ganz schonend auftauen und zubereiten.

  • Hersteller: Philips Avent
  • Modell: SCF355/00
  • Strom/Batterien: Strom
  • Material: Plastik

 

Wo Fläschchen- & Babykostwärmer kaufen

Bei Amazon, Saturn oder Media Markt hast du eine tolle Auswahl an Flaschen- und Babykostwärmern für deinen Spatz, außerdem kannst du dort zwischen verschiedenen Modellen sowie Preisklassen von Reer, Philips, Nuk, Medela und Beurer wählen. Drogeriemärkte wie Rossmann und dm oder auch Discounter wie Aldi oder Lidl haben ebenfalls immer wieder verschiedene Babykost- und Flaschenwärmer im Angebot.

nach oben