Die 10 besten Fußsäcke für Kinderwagen, Buggy & Babyschale im Test & Vergleich 2017



Die zehn kuscheligsten Fußsäcke

Nr. Bild Produktinfo Shop
1. ByBoom® – Baby Winter-Einschlagdecke „Das Original mit dem Bären“, Universal für Babyschale, Autositz, z.B. für Maxi-Cosi, Römer, für Kinderwagen, Buggy oder Babybett, Farbe:Anthrazit/Grau Amazon
2. BABYLUX Fußsack LAMMWOLLE Winterfußsack Kinderwagen- Babyschale- Fußsack SCHWARZ Amazon
3. Hoppediz D5-star-pink Fleece-Decke für 3 & 5 Punkt-Gurtsysteme Einschlag-/Auto-/Krabbeldecke, graupink mit Sternen Amazon
4. ByBoom® – Einschlagdecke für die Übergangszeit und Sommer für Babyschale, Autokindersitz, z.B. Maxi-Cosi, Römer, für Kinderwagen, Buggy, Babytrage, z.B. Manduca, Babybett, Farbe:Beige Amazon
5. Wallaboo Einschlagdecke Coco, Sehr praktische und Kuschelweiche Babydecke, 100% Baumwolle, 90 x 70 cm, Farbe: Blau / Weiß Amazon
6. Kaiser Naturfelle 6570825 – Fußsack „Iglu Thermo Fleece“, Farbe: schwarz Amazon
7. AltaBeBe AL2203 – 14 Winterfußsack, schwarz/whitewash Amazon
8. BABYLUX Fußsack LAMMWOLLE Winterfußsack Kinderwagen- Babyschale- Fußsack SCHWARZ Amazon
9. Kaiser 6570625 – Fußsack „Thermo Aktion“, Farbe: schwarz Amazon
10. Original smileBaby Fußsack Thermosack in GRAU Amazon


Sommer- und Winterfußsäcke sind das wichtigste Kinderwagenzubehör, denn sie sind für Babys und Kleinkinder der perfekte Begleiter für jede Jahreszeit. Ganz egal, ob ihr zusammen bei Schnee, Regen und kalten Temperaturen einen Spaziergang über den Weihnachtsmarkt machen oder im Frühjahr bei sommerlichen Temperaturen einen Ausflug an den nächsten See unternehmen wollt, ein Sommer- oder Winterfußsack hält deinen kleinen Schatz immer schön warm.

Fußsäcke gibt es bspw. für die Babyschalen von Maxi-Cosi, Britax Römer und Co, für deinen Kinderwagen von Bugaboo, ABC Design oder Joolz und für deinen Buggy von Hartan, Teutonia oder Moon. Du kannst entweder einen passenden Fußsack bspw. direkt von Joolz, Bugaboo oder Hartan bestellen oder aber tolle Universalfußsäcke von Kaiser, Odenwälder (Mucki), AltaBebe oder Heitmann (Eisbärchen Fußsack) kaufen.

Im Fußsack Test und Vergleich erhältst du alle Informationen zu Sommer-, Winter- und Universalfußsäcken für Babywanne, Kinderwagen, Sportwagen oder Fahrradanhänger. Du kannst dich über die Vor- und Nachteile von Fußsäcken aus Lammfell und Daunen informieren und erfahren, welche Größen es bei Fußsäcken gibt und was du bei einem Kauf beachten solltest.

 

Fußsäcke & Einschlagdecken für Babyschalen & Autositze

Damit dein Baby auch auf Reisen mit dem Auto immer perfekt angezogen ist, gibt es tolle Fußsäcke und Einschlagdecken für die Babyschale bzw. den Autositz von Kaiser, Hoppediz, ByBoom und anderen Herstellern, die du sowohl im Winter als auch im Sommer nutzen kannst.

Fußsäcke und Einschlagdecken für die Babyschale und den Autositz sind extra so konzipiert, dass sie für Neugeborene und Babys bis zu sechs Monaten wunderbar geeignet sind und sich dein Kleines bei euren gemeinsamen Ausflügen mit dem Auto in der Babyschale jederzeit sicher und geborgen fühlt.

Für den Winter sind warme Einschlagdecken ideal, da dein Baby darin wunderbar eingemummelt werden kann. Einschlagdecken aus Teddyplüsch oder Fleece sind besonders kuschelig und bieten deinem Kind auch in der Babyschale ein angenehmes Gefühl von Enge und Geborgenheit – ähnlich wie in einem weichem Pucksack. Die Einschlagdecken von Kaiser, ByBoom oder Hoppediz passen perfekt für alle 3- und 5-Punkt-Gurtsysteme von den gängigsten Babyschalen und Kindersitzen von Maxi-Cosi, Kiddy, Cybex, und Britax Römer.

Für den Sommer sind leichtere Fußsäcke aus Jersey- oder Baumwollstoffen zu empfehlen. Baby- und Einschlagdecken aus Strick sind je nach Innenfutter ebenfalls für wärmere Temperaturen geeignet und schauen zudem auch wunderschön aus. Auch hier bieten Heitmann, ByBoom und Kaiser viele tolle Fußsäcke für alle üblichen Babyschalen und Autositze an. In dem Abschnitt zu den drei besten Fußsäcken für die Babyschale erfährst du alles über die Testsieger von Hoppediz, ByBoom und Heitmann.

 

(Universal- & Ganzjahres-) Fußsäcke für Kinderwagen & Buggy

Winterfußsäcke

Wird dein Baby in der Babywanne oder in dem Sportsitz deines Kinderwagens bzw. in seinem Buggy herumgefahren, braucht es nicht nur die passende Kleidung, sondern auch einen schönen Fußsack, in dem es sich besonders bei kalten Temperaturen einmummeln kann. Im Winter sind Fußsäcke mit Lammfell, aus Fleece oder mit Daunenfüllung zu empfehlen, wie sie beispielsweise von Kaiser, Heitmann, ByBoom oder Babylux angeboten werden. Ob ein Fleece- oder Lammfellfußsack besser geeignet ist, erfährst du im folgenden Abschnitt.

 

Fußsack mit Lammfell, Fleece oder Daunen?

Winterfußsäcke mit Lammfell sind ganz warm und kuschelig weich. Lammfell fungiert als natürlicher Wärmeregler: Es reguliert die Wärme optimal und nimmt Schweiß bzw. Feuchtigkeit somit optimal auf. Fußsäcke aus Lamm- bzw. Schafwolle haben dieselben Vorteile, sind aber meist preisgünstiger, da es sich um Schafwolle und nicht um Lammfell handelt. Hersteller wie Kaiser, Womar und Babylux bieten tolle Fußsäcke aus Lammwolle und Lammfell an.

Fußsäcke aus Daunen sind genauso mollig warm im Winter und bieten deinem Schatz ein gemütliches Nestchen im Kinderwagen oder Buggy. Fillikid und Kaiser haben kuschelig weiche Daunenfußsäcke im Angebot.

Wer aus ethischen Gründen lieber auf Daunen- und Lammfellfußsäcke verzichten möchte, sollte auf einen Fußsack mit synthetischer Fleece-, Polyester- oder Hohlfaserfüllung bzw. auf ökologische Baumwollstoffe zurückgreifen. Auch hier haben namhafte Hersteller wie Kaiser, Gesslein und Odenwälder viele tolle Fußsäcke im Sortiment.

Weitere Informationen zu dem Eisbärchen Winterfußsack von Heitmann, dem Kaiser Fußsack Iglu Thermo Fleece und dem Babylux Fußsack kannst du dir im Babyfußsack Test durchlesen.

 

Fußsäcke für den Sommer

Leichte Fußsäcke für den Sommer sorgen dafür, dass dein Kind auch bei wärmeren Temperaturen im Frühling und Sommer angenehm weich im Kinderwagen bzw. Buggy sitzen kann. Ein Fußsack schützt nicht nur vor einem leichten Sommerregen, sondern kann auch ideal als Unterlage oder Picknickdecke für unterwegs und auf Reisen genutzt werden. Ist dein Kleines ein wenig müde und von einem aufregenden Tag im Tierpark erschöpft, kann dein Baby jederzeit in einem Sommerschlafsack einschlummern.

Einige Hersteller bieten auch Ganzjahresfußsäcke an, die du sowohl im Sommer und Winter verwenden kann. Im Sommer nimmst du einfach die dicke Füllung für den Winter heraus.

 

Universalfußsäcke

All diese Fußsäcke lassen sich problemlos an jedem Kinderwagen, Sportwagen, Buggy oder Jogger von Hauck, Bugaboo oder ABC Design befestigen. Aber auch bei Kinderwagen von Joolz, Hartan und Teutonia oder deinem Quinny Zapp (Xtra), Moon Flac oder Joie Literax Buggy können sie angebracht werden, da diese Fußsäcke generell universal eingesetzt werden können.

 

Fußsäcke von Bugaboo, ABC Design, Hartan & Co

Wenn du lieber einen Fußsack haben möchtest, der hundertprozentig zu dem Design und den Farben deines Kinderwagens oder Buggys passt, kannst du jederzeit einen Fußsack des jeweiligen Herstellers kaufen. Bei manchen Kinderwagen und Buggys sind die Fußsäcke schon im Lieferumfang enthalten, sodass du sie nicht extra kaufen musst.

Bei Joolz, Hauck, Hartan, Teutonia, ABC Design und Bugaboo müssen die Fußsäcke meist extra gekauft werden. Dafür sind sie wunderschön und passen farblich hervorragend zu deinem Kinderwagen.

 

Was bei Fußsäcken wichtig und zu beachten ist

Fußsack wie groß und wie lang

Bekannte Hersteller von Fußsäcken wie Babyjoy, Babylux oder Kaiser bieten diese in verschiedenen Größen an. Gängig ist eine Länge von 100 cm, aber auch Fußsäcke im XL- (110 cm) oder XXL-Format (120 cm) sind bei Amazon oder Babywalz erhältlich. Einschlagdecken sind entsprechend kleiner.

Da man nie genau sagen kann, wie schnell dein Baby wächst, solltest du einfach am besten verschiedene Fußsäcke ausprobieren. Mit der Länge von 100 cm kannst du aber generell bei Fußsäcken nichts falsch machen. Ab einem Alter von zwei bis drei Jahren wird dieser Fußsack dann wahrscheinlich langsam etwas zu klein werden, sodass du auf ein größeres Modell umsteigen solltest.

Kaiser bietet einen Multifunktionsfußsack an, der in der Länge verändert werden kann. Die kleinere Größe eignet sich ideal für Autositzschalen und Babywannen, Größe 2 für Kinderwagen und Buggys. So kann dein Kind seinen Fußsack über einige Jahre benutzen und du musst nicht bei jedem Wachstumsschub einen neuen Fußsack kaufen.

Wenn dein Kleines aus dem XXL-Fußsack herausgewaschen ist, kannst du ihn trotzdem jederzeit weiter als Bein- oder Kuscheldecke für unterwegs verwenden.

 

Wie Fußsack am Kinderwagen befestigen

Insbesondere bei Universalfußsäcken ist es wichtig, dass du beim Kauf darauf achtest, dass sie schnell und einfach an deinem Kinderwagen befestigt werden können. Der Fußsack sollte genügend Gurtschlitze haben, um problemlos mit den gängigsten 3- und 5-Punkt-Gurtsystemen kombiniert zu werden.

Dein Kleines sitzt und liegt somit jederzeit sicher und angeschnallt in der Babyschale, dem Kinderwagen oder dem Fahrradanhänger. Der Fußsack bleibt immer da, wo er sein sollte und kann nicht verrutschen.

Einige Fußsäcke bzw. Einschlagdecken haben keine Gurtschlitze, sondern verfügen über ein Druckknopfsystem. Das lästige Ein- und Ausfädeln der Sicherheitsgurte wird somit überflüssig.

 

Fußsack waschen

Da ein Fußsack aus unterschiedlichen Materialien gefertigt werden kann, solltest du dir vor jedem Waschen am besten die Gebrauchsanweisung genau durchlesen. So wird dein Fußsack immer richtig gereinigt, kann gar nicht erst einlaufen und dein Schatz kann darin auch im nächsten Jahr noch einmal eingemummelt werden.

 

Was unterm Fußsack anziehen

Du solltest dein Baby immer der Jahreszeit bzw. der Temperatur entsprechend anziehen. Je nachdem, wie dick oder dünn dein Fußsack für den Sommer und den Winter ist, solltest du darauf achten, dass dein Kind nicht friert oder schwitzt. Wenn du dir nicht sicher bist, nimm lieber noch ein Jäckchen oder eine Kuscheldecke mit, in die du dein Kleines einwickeln kannst. Wenn deinem Kind zu warm ist, kannst du den Beinsack oder die Einschlagdecke aufmachen oder deinem Kind die Jacke oder den Pullover ausziehen.

 

Die besten drei Einschlagdecken & Fußsäcke für die Babyschale

ByBoom Winter-Einschlagdecke


Die ByBoom Einschlagdecke ist richtig warm und kuschelig weich, sodass sie ideal für Herbst- und Wintertemperaturen geeignet ist. Diese Decke hat keine Gurtschlitze, sondern Druckknöpfe, das heißt, du musst die Gurte nicht immer wieder neu einfädeln. Die Einschlagdecke passt perfekt in alle gängigen Babyschalen von Maxi-Cosi (bspw. Cabriofix), Britax Römer oder Cybex. Auch wenn dein Baby in dem Kinderwagen liegt, kann es in die weiche Decke eingewickelt werden.

Der Kopfteil der Decke kann wunderbar als Kapuze verwendet werden, sodass dein kleiner Schatz am Kopf nicht frieren muss. Besonders praktisch an dieser Einschlagdecke ist, dass der untere Teil des Fußsackes deinem Kind genügend Bewegungsfreiheit gibt, ohne dass es sich freistrampeln kann. An der Seite kann dein Kind bei Bedarf aber jederzeit seine kleinen Ärmchen durchstrecken, um nach dem Schnuller oder dem Lieblingskuscheltier zu suchen.

Die Einschlagdecke ist 90 cm lang und somit von der Geburt bis zu einem Alter von ca. zehn Monaten geeignet. Der Fußsack für die Babyschale besteht zu 100% aus Polyester und kann bei 30°C gewaschen werden.

Diese tolle Babydecke kannst du bei Amazon in 21 tollen Designs und Farben ab ca. 35 € kaufen.

 

Heitmann Eisbärchen

Der Heitmann Eisbärchen Fußsack für Babyschalen und Autositze lässt dein Kind auch an kalten Tagen nicht frieren und bietet ihm ein besonders weiches und flauschiges Nest zum Einmummeln. Der Vorteil bei diesem Fußsack ist, dass du dein Kind nicht immer erst in eine Decke einwickeln oder aufwendig in einen Thermosack packen musst.

Mit 77 cm Länge passt er perfekt in jede Babyschale und jeden Autositz der Gruppe 0 bis 1. Die 5-Punkt-Gurtschlitze ermöglichen so jederzeit eine einfache und sichere Befestigung. Der Außenbezug des Fußsackes besteht zu 100% aus Nylon bzw. an einigen Stellen aus Fleece (80% Polyester, & 20% Viskose), der Innenbezug zu 80% aus Polyester und 20% Viskose. Der gesamte Fußsack kann bei 30° C gewaschen werden.

Der Fußsack ist günstiger als die Decke von ByBoom und du kannst sie bereits für einen Preis von 25 € kaufen. Außerdem hast du die Auswahl zwischen fünf tollen und farbenfrohen Designs.

 

Einschlagdecke von Hoppediz


Die Einschlagdecke von Hoppediz zählt definitiv auch zu den Testsiegern. Sie ist ebenso wie die anderen beiden Gewinner super praktisch, kuschelig weich und hält dein Baby zuhause oder unterwegs in der Babyschale wunderbar warm. Der Kordelzug am oberen Ende verwandelt diesen Teil der Decke ganz schnell in eine Kapuze. So kann der Kopfbereich perfekt angepasst und bei Bedarf vergrößert bzw. verkleinert werden. Die Kapuze kann deinem Baby nicht ins Gesicht rutschen.

Auch diese Einschlagdecke besteht aus atmungsaktiven Materialien, die in der Waschmaschine problemlos gereinigt werden können. Du kannst zwischen sieben verschiedenen Varianten wählen, die zwischen 30 und 35 € kosten.

All diese Einschlagdecken und Fußsäcke für Babyschalen und Autositze kannst du natürlich auch für deinen Kinderwagen bzw. für die Babywanne nutzen, so lange bis deiner kleiner Schatz herausgewachsen ist.

 

Die besten drei Fußsäcke für Kinderwagen & Buggy

Kaiser Iglu Thermo Fleece

Der Kaiser Iglu Thermo Fleece Winterfußsack ist ideal für kalte Tage und der Testsieger unter den Winterfußsäcken für Kinderwagen, Buggy oder Fahrradanhänger. Dieser kuschelig weiche Fußsack ist zwar mit knapp 60 € der teuerste Fußsack im Test, aber überzeugt durch seine hervorragende Qualität und seine 14 wunderschönen Designs.

Das Material besteht zu 100 % aus Polyester und ist wasserdicht. Das Futter ist aus Fleece und hält dein Baby aus bei Minustemperaturen immer mollig warm. Der Kordelzug am oberen Ende des Fußsackes kann ganz einfach verkleinert und an die Größe des Kopfes angepasst werden.

Der Fußsack von Kaiser hat insgesamt fünf Gurtschlitze, sodass er problemlos für jeden Kinderwagen oder Buggy verwendet werden kann. Er verrutscht auch nicht, wenn du deinen kleinen Schatz in den Kinderwagen setzt oder wieder heraushebst. Ist der Fußsack bei euren gemeinsamen Unternehmungen ein wenig dreckig geworden, kannst du ihn bei 40°C in die Waschmaschine stecken.

 

AltaBebe Winterfußsack

Der Winterfußsack von AltaBebe ist mit knapp 20 € der günstigste Fußsack im Test und begeistert einfach jede Mama mit seinem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis. Er verfügt über sechs Gurtschlitze und passt damit garantiert in jeden Kinderwagen oder Buggy. Außerdem verfügt der Fußsack über einen Kordelzug zum Verkleinern des Kopfbereiches und über drei Reißverschlüsse, sodass der Fußsack aufgeklappt werden kann, wenn es deinem Schatz zu warm werden sollte.

Innen ist der Fußsack mit Fleece gefüttert und bietet deinem Kind damit ein weiches und warmes Nest für eure gemeinsamen Ausflüge. Wenn dein kleiner Fratz seine pappigen Schmierefinger mal wieder an dem Fußsack abgeputzt hat, kannst den Winterfußsack bei 30°C waschen. Den Fußsack von AltaBebe gibt es bspw. bei Amazon in vier verschiedenen Farben.

 

Babylux Lammwoll Fußsack


Der Lammwoll-Winterfußsack kann perfekt in der Babyschale, in deinem Kinderwagen oder Buggy zum Einsatz kommen, da er für alle 5-Punkt-Gurtsysteme geeignet ist. Außen besteht der Fußsack ebenfalls aus Polyester und kann so besonders gut gereinigt werden, wenn er durch Regen, Schnee und Matsch schmutzig geworden ist.

Innen besteht der Fußsack zu 100 % als Lammwolle und hält dein Kind auch bei eisigen Temperaturen schön warm. Das Kopfteil lässt sich zur Kapuze formen, somit ist dieser Fußsack für jedes Wetter ideal geeignet. Auch dieser Fußsack verfügt über einen durchgehenden Reißverschluss, sodass das Vorderteil bei Bedarf abgemacht werden kann.

Der Fußsack kostet knapp 30 € und du kannst zwischen sechs Farben wählen.

 

Wo Fußsack kaufen

Sommer-, Winter- sowie Ganzjahresfußsäcke der bekannten Marken Kaiser, Odenwälder (Mucki & Mucki XXL), Heitmann (eisbärchen) und ByBoom kannst du günstig online bei Amazon, Babywalz, Babymarkt oder Babyone kaufen. Amazon bietet aber auch Fußsäcke von TFK, Fillikid, Alvi, Gesslein, Bébé und Musty (Evo) an.

Suchst du nach einem Fußsack von Joolz, Hartan, Hauck oder Bugaboo kannst du dazu ebenfalls bei Babywalz, Amazon oder direkt im Online-Shop des jeweiligen Herstellers schauen. Bei den Discountern wie Aldi und Lidl werden im Herbst auch immer warme und preiswerte Fußsäcke angeboten.

nach oben