Die 10 besten Windeln im Test & Vergleich 2017



Die zehn besten Windeln

Nr. Bild Produktinfo Shop
1. Pampers Premium Protection New Baby Windeln, Halbmonatspackung, Größe 1 (Newborn), 2-5 kg, (1 x 72 Windeln) Amazon
2. Pampers Simply Dry Windeln, Jumbopack, Größe 4 (Maxi), 7-18 kg, 2er Pack (2 x 74 Windeln) Amazon
3. Moltex Nature No. 1 Ökowindeln, Größe 1 (Newborn), 2-4 kg, (1 x 23 Windeln) Amazon
4. Pampers Baby Dry Windeln, Größe 4 (8-16 kg), 174 Stück Amazon
5. babies best Magics Flexidry Windeln Größe 4 Maxi 7-18 kg Monatspackung, 174 Windeln, 3er Pack (3 x 58 Stück) Amazon
6. Pampers Sleep und Play Gr. 4, Jumbo Pack 70 Windeln, 1er Pack (1 x70 Stück) Amazon
7. Pampers Active Fit Windeln, Monatspackung, Größe 4 (Maxi), 8-16 kg, (1 x 168 Windeln) Amazon
8. Bella Baby Happy Windeln, Big Pack, Größe 5 (Junior), 12-25 kg, (1 x 116 Windeln) Amazon
9. LittleBloom Nappies, Wiederverwendbare Windeln mit Einlage, Klettverschluss, Verschiedene Motive Amazon
10. Naty by Nature Ökowindeln, Größe 4, 7-18 kg, 4er Pack (4 x 27 Windeln) Amazon


Das mehrmals tägliche Windelnwechseln gehört nicht unbedingt zu den größten Freuden des Mama- und Papa-Seins, aber daran führt einfach kein Weg vorbei. Das war die schlechte Nachricht. Die gute ist, dass du im Zeitalter der Wegwerfwindeln lebst und dir damit die gesamte Prozedur ungemein erleichtert wird. Es gibt viele verschiedene Windelmarken und -größen, die du online auf windeln.de oder Amazon bestellen, in den Drogeriemärkten wie dm, Rossmann oder Müller sowie bei Aldi oder Lidl kaufen kannst.

Damit du dich anfangs bei der großen Auswahl an Windeln besser zurechtfindest, erfährst du im Windel Test und Vergleich, worauf du du beim Windelkauf achten solltest und wo du die Windeln günstig kaufen kannst. Zudem kannst du dich darüber informieren, ab wann dein kleiner Prinz oder deine kleine Prinzessin lieber ein Töpfchen verwenden sollte und wo du die besten Kindertöpfchen kaufen kannst.

 

Windelgrößen

Die verschiedenen Windelgrößen der Hersteller sind mit den Stufen von 1 bis 6+ gekennzeichnet und entsprechen unterschiedlichen Gewichtsklassen im Säuglings- und Kleinkindalter. Zu Beginn wirst du auf die Windelgröße 1 (2-5 kg) für dein Neugeborenes zurückgreifen. Ist dein Baby zu früh auf die Welt gekommen, wird die Windelgröße 1 zu groß sein und nicht passen. Für Frühchen gibt es die Windelgröße 0 bzw. Micro (1-2,5 kg), die besonders gut für deinen kleinen Schatz geeignet ist.

Wenn dein Kind älter und größer wird, müssen andere Windelgrößen her. Da die Größen für Windeln nicht einheitlich genormt sind, können die Passform und Maße bei den verschiedenen Windelmarken minimal variieren. Daher kann es sein, dass du bei einem Wachstumsschub deines Kindes verschiedene Windeln testen und ggf. die Windelmarke wechseln musst.

Die gängigsten Windelgrößen im Überblick:

  • Größe 0: 1-2,5 kg
  • Größe 1: 2-5 kg
  • Größe 2: 3-6 kg
  • Größe 3: 4-9 kg
  • Größe 3+: 5-10 kg
  • Größe 4: 7-18 kg
  • Größe 4+: 9-20 kg
  • Größe 5: 11-25 kg
  • Größe 5+: 13-27 kg
  • Größe 6: 16-40 kg

 

Was bei Windeln wichtig & zu beachten ist

Das wichtigste bei Windeln ist, dass die Flüssigkeit in der Windel bleibt und nicht seitlich an den Beinen oder am Rücken herausläuft. Das reizt die Haut deines Babys unnötig und ist vor allem für deinen kleinen Schatz und auch für dich unangenehm (wenn du bei jedem Windeln wechseln den Strampler plus Kind einmal waschen darfst).

Neben der Saugfähigkeit und der Verwendung von atmungsaktiven Materialien sollte bei Windeln darauf geachtet werden, dass das Bündchen rundum flexibel ist, sich dem Körper deines Lieblings anpasst und keine Druckstellen hinterlässt. Auch der Verschluss darf nicht quetschen und sollte dicht halten. Außerdem sollte die Windel weich sein, eine gute Polsterungen sowie weiche Ränder haben, damit sich dein Kleines ohne Einschränkung mit der Windel bewegen kann.

Gerade bei älteren Kindern wird die Bewegungsfreiheit bzw. der Bewegungsspielraum immer wichtiger. Zudem sollten sich Windeln leicht und einfach wechseln lassen – vor allem unterwegs. Das erspart dir und deinem Kind erheblichen Stress.

 

Wie werden Windeln gewechselt

Keine Sorge, falls du noch nie Windeln wechseln musstest. In diesem Video wird dir Schritt für Schritt erklärt, wie du beim Wickeln vorgehen musst. Nach einigen Versuchen gewinnst du sicher schnell die Routine. Gar nicht so schlimm, oder?

 

Wie oft Windeln wechseln

Wenn dein Kleines endlich auf der Welt ist, wirst du dir sicherlich auch die Frage stellen, wie oft die Windel gewechselt werden muss. Grundsätzlich gilt: so oft wie nötig und zwar dann, wenn die Windel voll, nass oder doch einmal ausgelaufen ist. Einige Hersteller wie Procter & Gamble (Pampers) verkaufen mittlerweile Windeln mit Urin-Indikator, der seine Farbe verändert und dir somit eine sichere Kontrolle bietet, ob die Windel gewechselt werden sollte.

Bei Neugeborenen sollte die Windel in der Regel alle zwei bis zweieinhalb Stunden gewechselt werden. Für die Nacht reicht meist eine Windel, da sie bis zu 12 Stunden angenehm trocken bleibt. Bei Stuhlgang oder einem wunden Po muss dein Liebling natürlich öfters gewickelt werden. Im Durchschnitt kann man also sagen, dass acht bis zehn Windeln pro Tag bei einem Neugeborenen ausreichen. Später braucht dein Baby meist vier bis sieben Windeln täglich.

 

Windel Test

Jetzt hast du alles über Windelgrößen und darüber erfahren, worauf man bei Windeln achten und wie oft man sie wechseln sollte – aber welche Windelmarke ist die beste und was kosten Windeln eigentlich? Viele Mamas stellen sich die Frage, ob die Windel-Eigenmarken von Drogeriemärkten wie Babylove von dm, Babydream von Rossmann oder von Aldi und Lidl mit den Pampers mithalten können. Ja definitiv! All diese Windeln erfüllen die Eigenschaften, die bei Windeln wichtig sind.

Es ist eine Frage des Geldbeutels, für welche Windel du dich entscheidest und du solltest am besten selbst die verschiedenen Windeln testen bzw. miteinander vergleichen und schauen, welche Windel für deinen kleinen Schatz optimal geeignet ist. Das muss nicht die Pampers sein, sondern kann genauso gut die Windel von dm und Rossmann sein. 2014 wurde bspw. die Babylove Windel von dm in der Zeitschrift Ökotest zum Testsieger erkoren.

 

Was kosten Windeln

Im Laufe der ersten Jahre deines Kindes wird ein ganz schöner Berg an Windeln und damit auch eine ganz schöne Geldsumme zusammenkommen. Umso besser ist es, wenn es in den Geschäften in deiner Nähe oder online bei Amazon oder auf Windeln.de Rabattaktionen, Gutscheine oder eine versandkostenfreie Lieferung angeboten werden. Auch bei Windeln lohnt sich ein Preisvergleich, damit du die günstigen Angebote in Zukunft nicht mehr verpasst.

Wenn du die Windeln online kaufst bzw. bestellst, wird dir das lästige Tragen und Schleppen der Windeln erspart, da sie dir direkt vor die Haustür geliefert werden. Je nachdem für welche Windelmarke und Packungsgröße du dich entscheidest, liegt der Preis pro Windel zwischen ca. 15 und ungefähr 30 Cent.

 

Wo Windeln online kaufen

Bei Amazon bekommst du 20% Rabatt auf Windeln im Spar-Abo. Diesen Vorteil gibt es für alle Amazon Prime-Mitglieder dank Amazon Family. Bei Amazon hast du die Auswahl an vielen verschiedenen Windelmarken wie Pampers, Naty und Moltex. Du kannst bei Amazon alle gängigen Windelgrößen (0,1, 2, 3, 3+, 4, 4+, 5, 5+, 6) online bestellen.

Auf Windeln.de sieht das Angebot ähnlich aus: Diverse Windelmarken und alle Größen werden im Onlineshop angeboten. Ab 19 € Bestellwert werden dir die Windeln sogar versandkostenfrei nach Hause geliefert. Für alle Pampers Windeln und Feuchttücher bietet dir Windeln.de einen besonderen Rabatt an: Für 15 € pro Jahr sparst du dir nicht mehr nur beim Kauf von Pampers Windeln, sondern auch beim Kauf von Pampers Feuchttüchern 10 % bei jeder Bestellung. Ansonsten gibt es auf Windeln.de immer mal wieder verschiedene zeitlich befristete Sonderaktionen und Rabatte bei Windeln, die du dann günstig online kaufen kannst.

Auch dm und Rossmann haben einen eigenen Online-Shop, in dem du Windeln günstig bestellen kannst. Dort findest du sowohl Windeln von Pampers, aber auch deren Eigenmarken Babylove bzw. Babydream. Bevor du die Windeln für dein Kleines bestellst, lohnt es sich nach Gutscheinen, Rabatten und anderen Angeboten wie nach einer versandkostenfreien Lieferung Ausschau zu halten, denn dann kannst du die Windeln besonders günstig kaufen.

 

Töpfchen für Babys & Kleinkinder

 

Kannst auch du es kaum erwarten, bis die Windel-Ära endlich ein Ende hat und dein Nachwuchs selbstständig auf sein erstes Babytöpfchen gehen kann? Keine Sorge, ab einem Alter von zwei Jahren kannst du langsam anfangen, deinem Racker das “Auf’s Töpfchen-gehen” beizubringen und somit kannst du jeden Tag Schritt für Schritt die Windelmenge reduzieren. Dieser Prozess ist für euch als Eltern ein großer Meilenstein in der Entwicklung eures Kindes. Wie du deinen Liebling hierbei am besten unterstützen kannst, erfährst du in diesem Abschnitt.

 

Töpfchen-Training

Auch wenn es bei den ersten Malen vielleicht noch nicht so gut klappt: Übung macht schließlich den Meister! Gib deinem kleinen Zwerg genügend Zeit, sich an das Töpfchen bzw. an die Toilette zu gewöhnen. Irgendwann will dein Schatz auch keine Windel mehr tragen, sondern so wie Mama und Papa auf die Toilette gehen.

Dann weißt du, dass es langsam Zeit wird, deinem Spatz ein eigenes kleines Töpfchen bzw. einen königlichen Thron zu kaufen. Sobald dann auch der erste Toilettengang geglückt ist, kannst du deinem Sprössling beibringen, wann er selbstständig das Töpfchen verwenden sollte und erklären, warum man es verwendet.

 

Wo Töpfchen günstig kaufen

Eine wichtige Investition ist ein spezieller Toilettenaufsatz oder ein passendes Töpfchen. Egal wofür du dich entscheidest, vergewissere dich vorher immer, ob das Töpfchen stabil steht und nicht rutscht oder zu groß ist. Auch ein Toilettensitz sollte gut verankert sein, damit dein kleiner Schatz nicht in die Toilette hineinplumpsen kann.

Hersteller wie BIG Spielwarenfabrik, Mattel-fisher-Price, IkeaKeeeper oder Babywalz bieten bereits Toilettensitze, Töpfchen oder Hocker ab 14 € an. Mattel-Fisher überzeugt mit besonders witzigen und kreativen Modellen. Dein kleiner König kann entweder auf einem Thomas-Töpfchen mit Lokomotivgeräuschen oder auf einem farbenfrohen Töpfchenmonster sitzen.

Online-Versandhändler Amazon bietet viele verschiedene Größen und Modelle an. Damit ihr den richtigen Thron aussucht, könnt ihr auch gerne euren kleinen Designer um Rat fragen, was ihm am besten gefällt. Da es sich bei einem Töpfchen um ein Hygieneprodukt geht, ist es nicht zu empfehlen dieses gebraucht beispielsweise auf Ebay oder Shpock zu kaufen.

nach oben