Nahrungsergänzungsmittel Femibion – von der Babyplanung bis zur Stillzeit


Femibion Produkte im Überblick

Nr. Bild Produktinfo Shop
1. Femibion 0 BabyPlanung, 56 St. Tabletten Amazon
2. Femibion BabyPlanung, 28 St. Tabletten Amazon
3. Femibion Empfängnishilfe für zu Hause, 1 St Amazon
4. Femibion 1 Kinderwunsch und Schwangerschaft, 60 St. Tabletten Amazon
5. Femibion 1 Kinderwunsch und Schwangerschaft, 30 St. Tabletten Amazon
6. Femibion 1 Frühschwangerschaft ohne Jod, 60 St. Tabletten Amazon
7. Femibion 2 Schwangerschaft und Stillzeit Tabletten und Kapseln, 96 Tage Packung Amazon
8. Femibion 2 Schwangerschaft und Stillzeit Tabletten und Kapseln, 60 Tage Packung Amazon
9. Femibion 2 Schwangerschaft und Stillzeit Tabletten und Kapseln, 30 Tage Packung Amazon
10. Femibion 2 Schwangerschaft und Stillzeit ohne Jod Taletten und Kapseln, 60 Tage Packung Amazon


Femibion 0, Femibion 1 und Femibion 2 sind Nahrungsergänzungsmittel der Merck Gruppe, die Frauen mit Kinderwunsch bereits in der Phase der Kinderplanung sowie (werdende) Mamas während der gesamten Schwangerschaft und bis an das Ende der Stillzeit mit den wichtigsten Nährstoffen versorgen.

Sicherlich kennst auch du Femibion aus der Werbung oder hast von anderen Mamas davon gehört. Jetzt fragst dich, ob man Femibion während der Schwangerschaft überhaupt einnehmen muss und welche Femibion Tabletten im jeweiligen Stadium der Schwangerschaft bzw. während der Babyplanung eingenommen werden können. Auf dieser Seite gibt babys10 darüber Aufschluss, welche Inhaltsstoffe und Vitamine in den Femibion 0, 1 und 2 Präparaten enthalten sind und informiert dich, warum es sinnvoll ist, Femibion vor, während und nach der Schwangerschaft einzunehmen.

Des Weiteren erfährst du, wie du Femibion einnehmen solltest, wie teuer das Präparat ist und wo du es kaufen kannst.

 

Femibion 0, 1 & 2 – was ist das

Was ist Femibion eigentlich – dieser Frage soll in diesem Abschnitt nachgegangen werden. Die Unternehmensgruppe Merck hat mit Femibion 1 und Femibion 2 ein rezeptfreies Produkt entwickelt, das als Nahrungsergänzungsmittel während der Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden kann. In dem Präparat Femibion sind Folsäure, Metafolin, Jod und zahlreiche Vitamine enthalten. Was genau diese einzelnen Inhaltsstoffe bewirken, erfährst du weiter unter im Artikel.

 

Welche Sorten Femibion gibt es

Femibion gibt es in drei Sorten, die jeweils für eine bestimmte Zeit vor, während und nach der Schwangerschaft deinen Körper mit wichtigen Stoffen versorgen, die du in dieser Zeit besonders brauchst:

Femibion 0 BabyPlanung ist für die Vorbereitung auf die Schwangerschaft konzipiert. Es enthält alle wichtigen Nährstoffe und Vitamine, die du dann während der Schwangerschaft benötigst, insbesondere Folsäure und Jod. Femibion 0 bzw. Femibion BabyPlanung ist rezeptfrei und wird 1-Mal täglich zu einer Hauptmahlzeit eingenommen. Besteht Kinderwunsch und versuchst du dir gemeinsam mit deinem Partner schwanger zu werden, kannst du zur Unterstützung Femibion 0 einnehmen, damit dein Körper bereits vor der Befruchtung einen ausreichend hohen Folat-Spiegel aufweist.
Femibion 1 wird in der Frühschwangerschaft bzw. während des 1. Schwangerschaftstrimesters bis zur Vollendung der 12. Schwangerschaftswoche (SSW) eingenommen. Femibion 1 Frühschwangerschaft versorgt dich und dein Ungeborenes von Beginn der Schwangerschaft bis zur 12. Woche mit denselben Nährstoffen wie Femibion 0.

Femibion 2 Schwangerschaft und Stillzeit kannst du ab der 13. Schwangerschaftswoche bis zur Geburt und dann auch während der Stillzeit verwenden. Neben Folsäure und Jod enthält es auch DHA. Alternativ zu Femibion 1 und 2 gibt es für werdende Mütter Femibion 1 und 2 ohne Jod, wenn sie Jod nicht zu sich nehmen dürfen.

Wie die einzelnen Inhaltsstoffe von Femibion wirken und warum sie so wichtig sind, erfährst du im Einzelnen auf dieser Seite weiter unten.

 

Femibion 0: Warum Femibion 0 bei Kinderwunsch

Hier erfährst du, warum es sinnvoll ist, bereits zu Beginn deiner Schwangerschaft Femibion zu nehmen, und was du sonst noch tun kannst, um deinen Wunsch nach einem Kind zu unterstützen. Femibion ist auf jeden Fall dazu da, dich während der gesamten Zeit deiner Schwangerschaft mit wichtigen Nährstoffen und Vitaminen zu versorgen, die du dann besonders brauchst.

Wenn du planst, schwanger zu werden, und daher mit deinem Partner häufig Sex hast, dann weißt du meistens erst mit Sicherheit, dass es geklappt hat, wenn zum Beispiel deine Periode ausbleibt, oder wenn du einen Schwangerschaftstest machst, der positiv ist.

Selbst wenn das Wesen, das jetzt in deinem Bauch heranwächst, noch ganz winzig ist, so braucht es zum Wachsen und Reifen die Vitamine und Nährstoffe, die du selbst ihm gibst. Mit fortschreitender Schwangerschaft braucht ihr beide immer mehr von diesen wichtigen Nährstoffen. In dieser Zeit steigt gerade der Bedarf an Folsäure und Jod an. Dann ist eine ausgewogene Ernährung, die diese Stoffe enthält, besonders wichtig.

 

Hilft Femibion 0 bei Kinderwunsch

Apropos schwanger: Natürlich wirst du nicht schneller schwanger, wenn du Femibion 0 einnimmst. Aber wenn du gemeinsam mit deinem Partner einen Kinderwunsch hast und eine Schwangerschaft planst, dann kannst du deinen Körper durch die frühzeitige regelmäßige Einnahme von Femibion 0 schon darauf vorbereiten, indem du ihm alle wichtigen Nährstoffe gibst, die er dann in dieser Zeit besonders braucht.

 

Femibion 0 ist keine Empfängnishilfe

Femibion „hilft“ dir also nicht, schwanger zu werden, aber es unterstützt dich während der gesamten Schwangerschaft dabei, deinen höheren Bedarf an Vitaminen und Co zu decken – denn wie gesagt: Du teilst sie ja mit deinem ungeborenen Kind, die es für seine normale Entwicklung braucht. Deshalb kann Femibion 0 gerade in der Frühschwangerschaft sinnvoll für dein Baby sein.

 

Femibion 0 enthält wichtige Vitamine für die Schwangerschaft

Wenn du deinem Ungeborenen also von Anfang an und dir selbst etwas Gutes tun möchtest, dann kannst du Femibion 0 – das daher auch Femibion Babyplanung heißt – bereits zu Beginn der Schwangerschaft einnehmen. Femibion 0 dient vor allem dazu, dich mit einer zusätzlichen Dosis an Jod, Folsäure und anderen Vitaminen zu versorgen. Da Femibion ein Nahrungsergänzungsmittel und folglich nicht rezeptpflichtig ist, kannst du es sofort kaufen oder online bestellen.

 

Wie wirkt Femibion 0 & ab wann kannst du es verwenden

Wenn du Gewissheit haben möchtest, ob du tatsächlich schwanger bist, wirst du bestimmt deine Frauenärztin bzw. deinen Frauenarzt aufsuchen. Bei deiner Untersuchung wird sicher auch das Thema Ernährung angesprochen werden und dir ein Folsäure-haltiges Präparat zur täglichen Einnahme empfohlen werden, wie es eben auch Femibion 0 ist. Du kannst natürlich deine Ärztin auch direkt nach Femibion und der Wirkung fragen. So bist du auf der sicheren Seite und weißt, dass du Femibion bedenkenlos sofort einnehmen kannst.

 

Femibion Schwangerschaftsrechner

Wenn du auf Nummer sicher gehen und die Chance, schwanger zu werden, nicht nur dem Zufall überlassen möchtest, dann kannst du mit einem Schwangerschaftsrechner, wie du ihn beispielsweise auf der Webseite von Femibion findest, deine persönlichen fruchtbaren Tage und damit auch die Zeit deines Eisprungs ziemlich genau ausrechnen. Die Femibion-Webseite bietet dir dazu einen praktischen Zyklusrechner, mit dem du in wenigen Schritten erfährst, wann dein idealer Zeitpunkt ist, um ein Kind zu zeugen.

Alles, was du dazu wissen musst, ist Folgendes: Wann war der erste Tag deiner letzten Periode ist, und deine Zyklusdauer. Der Femibion Eisprungrechner erstellt dir dann deinen individuellen Fruchtbarkeitskalender für die kommenden Monate.

 

Gibt es eine Femibion App

Stell dir vor, es hat geklappt! Du bist schwanger! Sicher möchtest du dich jetzt weiter informieren, Interessantes über das ungeborene Leben erfahren und auch Informationen drumherum wissen. Für die Zeit der Schwangerschaft und auch für die Zeit „danach“ gibt es die App Schwangerschaft+, die Femibion als App-Kooperation anbietet. Hier findest du täglich viele hilfreiche und unterhaltsame Themen, die dazu auch ganz praktisch sind. Oder aber du schaust bei babys10 vorbei und liest dir alles über die Schwangerschaftswochen durch.

 

Was ist die Femibion Empfängnishilfe

Wenn es mit dem Schwangerwerden nicht gleich klappt, gibt es die Femibion Empfängnishilfe für zu Hause. Wenn du schon länger probierst, schwanger zu werden, und es bisher noch nicht geklappt hat, dann kann das natürlich verschiedene Gründe haben. Das müssen aber nicht unbedingt gleich körperliche Ursachen sein.

Mittlerweile ist bekannt, dass psychische Belastungen, Stress im Alltag, Umweltbelastungen usw., wie sie heutzutage ziemlich häufig vorkommen, ebenfalls bewirken können, dass dein Babywunsch nicht sofort in Erfüllung geht. Gerade bei Männern kann dies zur Folge haben, dass die Zahl der fruchtbaren Samenzellen abnimmt. Dieses Phänomen ist mittlerweile weiter verbreitet, als man denkt. Eine Untersuchung beim Arzt gibt dir und deinem Partner bei der Beantwortung dieser Frage auf jeden Fall Gewissheit.

Am besten ist es also, ihr bleibt gelassen und setzt euch nicht dauernd unter Druck, dass es unbedingt klappen muss. Gerade wenn ein junges Paar beschlossen hat, ein Kind zu zeugen, dann kann es oft nicht schnell genug gehen. Das macht nur unnötigen Stress. Genießt den Sex miteinander, statt Leistungsdruck aufzubauen.

 

Wie funktioniert die Femibion Empfängnishilfe

Wenn ihr eurem Kinderwunsch etwas nachhelfen möchtet, dann bietet die Femibion Empfängnishilfe eine ziemlich praktische Alternative zur künstlichen Befruchtung: Neben dem deutlich geringeren Preis hat sie zum einen den Vorteil, dass ihr sie sofort verwenden könnt, ohne dass ein Arzt dabei ist.

Zum anderen ist die Femibion Empfängnishilfe für zu Hause – wie der Name schon sagt – dazu entwickelt worden, dass ihr sie in eurem vertrauten Umfeld daheim beim Sex einsetzen könnt. Keine Spritze kommt dabei zum Einsatz. Und statt mit einer Krankenschwester macht ihr beide das ganz allein zusammen.

Die Funktionsweise und daher auch die Verwendung der Femibion Empfängnishilfe ist ganz einfach: Zuerst wird das Sperma während dem Sex mit einem speziellen Kondom in der sogenannten Portiokappe aufgefangen. Mit einem sogenannten Applikator und einer Einführhilfe schiebst du anschließend diese Kappe zusammen mit dem darin enthaltenen Sperma an den Gebärmutterhals, wo es sicher an der optimalen Stelle bleibt, um seine Aufgabe zu erfüllen und die Spermien leichter zur Eizelle gelangen. Deshalb kannst du danach auch aufstehen und dich ganz normal bewegen. Nach vier bis sechs Stunden holst du die Kappe mit Hilfe des Rückholbändchens wieder heraus. Am besten ist die Zeit mit deinen fruchtbarsten Tagen dazu geeignet, die Femibion Empfängishilfe zu verwenden.

 

Was bewirkt Femibion & was ist in Femibion 0, 1 & 2 drin

In den folgenden Absätzen wird der Frage nachgegangen, warum es sinnvoll sein kann, Femibion vor, während und nach der Schwangerschaft zu nehmen. Du findest alles Wissenswerte über die genaue Zusammensetzung von Femibion und erfährst, was die Wirkstoffe genau in deinem Körper machen und welche Auswirkung die Einnahme auf die Entwicklung deines Kindes haben kann.

Die Zusammensetzung von Femibion 0 ist ganz auf die Zeit vor der Schwangerschaft abgestimmt. Daher enthält Femibion BabyPlanung insbesondere alle wichtigen Vitamine, Mineral- und Nährstoffe, die du in der Vorbereitungszeit brauchst. Natürlich kann Femibion 0 die Versorgung mit diesen Stoffen nur unterstützen, denn es kann keine ausgewogene Ernährung ersetzen. Allerdings sind diese Nährstoffe in manchen Lebensmitteln nur in geringen Mengen enthalten.

Gerade wenn du dich vegetarisch oder vegan ernährst, solltest du darauf achten, dass dein Körper ausreichend damit versorgt wird, um alle Körperfunktionen zu unterstützen, gerade auch in der Schwangerschaft. Der wichtigste Inhaltsstoff von Femibion ist daher neben Jod vor allem Folsäure bzw. Folat. Eine genaue Auflistung aller weiteren Inhaltsstoffe von Femibion 0, 1 und 2 findest du weiter unten.

 

Wieviel Folsäure enthält Femibion

Pro Tablette enthält Femibion 800 μg eines sogenannten Folat-Boosters. Er besteht aus Folsäure und Folat, zum einen unterstützt er deinen Körper dabei, die Folsäure in Folat umzuwandeln, und zum anderen erhöht er dadurch schneller den Folat-Spiegel im Körper.

 

Was macht Folsäure im Körper

Folsäure bzw. Folat ist an vielen wichtigen Prozessen im menschlichen Körper beteiligt, insbesondere beim Wachstum und der Zellteilung, dazu gehört auch die Blutbildung. Gerade deshalb spielt Folsäure eine große Rolle bei der Entwicklung jedes Kindes.

Durch eine ausreichende Versorgung mit Folsäure kann man daher Entwicklungsstörungen am Nervensystem des Ungeborenen vorbeugen, die unter dem Namen Neuralrohrdefekte bekannt sind. Hierbei können beim Kind schwere Schäden an der Wirbelsäule und am Rückenmark entstehen, die auch als „offener Rücken“ bezeichnet werden. Deshalb wird Schwangeren generell empfohlen, etwa 550 µg Folsäure am Tag zu nehmen, und Stillenden ungefähr 450 µg pro Tag.

 

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Folsäure & Folat

Folat ist der Name für ein natürlich vorkommendes Vitamin. Es ist wasserlöslich und gehört zur Gruppe der B-Vitamine. Folat kommt in bestimmten Gemüsesorten und Hülsenfrüchten, aber auch in Eiern und Leber vor. Folsäure hingegen ist die synthetisch hergestellte Form von Folat. Sie wird oft als Zusatz bei Nahrungsergänzungsmitteln, aber auch Arzneimitteln verwendet. Kochsalz und Vitaminsäfte enthalten oft eine Beigabe von Folsäure.

Nicht jeder Körper kann Folsäure dabei gleich gut in Folat umwandeln. Daher enthält Femibion einen sogenannten Folat-Booster, der von ihm besser verwertet werden kann. Der Folat-Booster setzt sich zusammen aus Folsäure und Metafolin®. Dabei handelt es sich um eine spezielle Folsäure, die von dem Femibion-Hersteller Merck entwickelt wurde. Das in Femibion 0 enthaltene Metafolin® soll von fast jeder Frau verwertet werden können, denn es muss nicht extra umgewandelt werden und steht deshalb dem Körper sofort zur Verfügung.

 

Warum gibt es Femibion auch ohne Jod

Manche Menschen leiden unter einer Unverträglichkeit gegenüber dem in Nahrungsergänzungsmitteln enthaltenen Jod. Daher gibt es Femibion teilweise auch ohne Jod – allerdings gilt das nur für Femibion 1 und 2. Femibion 0 enthält immer einen gewissen Anteil an diesem Spurenelement, das ebenfalls wichtig für den menschlichen Organismus ist.

Jod wirkt bei vielen Prozessen im Körper mit, am bekanntesten ist seine Bedeutung für die Bildung der Schilddrüsenhormone. Während der Schwangerschaft trägt Jod auch zur gesunden geistigen und körperlichen Entwicklung des Kindes bei. Daher brauchen Mütter in dieser Zeit mehr Jod, weil die Schilddrüse dann mehr Hormone produziert.

Übrigens beginnt der Fötus etwa ab der 12. Schwangerschaftswoche, selbst in der Schilddrüse Hormone zu produzieren. Und auch nach der Geburt, während der Stillzeit, ist der Bedarf an Jod höher, weil der Säugling nur über die Muttermilch damit weiter versorgt wird.

Jodmangel kommt bei uns häufig vor und Deutschland wird oft als Jodmangelgebiet bezeichnet. Normalerweise kannst du deinen Bedarf an Jod aber über die richtige ausgewogene Ernährung decken. Wenn du vegan lebst, solltest du auf eine ausreichende Zufuhr von Jod achten, denn es kommt natürlich vor allem in tierischen Nahrungsmitteln wie Fisch vor. Häufig wird auch Speisesalz mit Jod versetzt, um einem Jodmangel vorzubeugen.

 

Femibion bei Jodunverträglichkeit

Eine Jodunverträglichkeit äußert sich dadurch, dass das in Tabletten und Nahrungsergänzungsmittel enthaltene Jod beim Immunsystem des Körpers eine Abwehrreaktion hervorruft. Typische Symptome sind dabei Juckreiz, die Erweiterung der Blutgefäße und dadurch auch eine Senkung des Blutdrucks.

Das in Lebensmitteln wie Salz, Milch und Fisch natürlich vorkommende Jod ruft hingegen normalerweise keine allergischen Reaktionen hervor. Falls bei dir eine Jodunverträglichkeit oder Jodallergie festgestellt wurde, solltest du zumindest Femibion 0 nicht einnehmen. Denn Femibion 0 enthält immer 150 μg Jod in Form von Jodid.

 

Femibion 1 & 2 gibt es sowohl mit als auch ohne Jod

Im Unterschied zu Femibion 0 gibt es die beiden anderen Sorten – Femibion 1 Frühschwangerschaft und Femibion 2 Schwangerschaft und Stillzeit – sowohl mit als auch ohne Jod-Anteil. Du erkennst die Femibion 1 und 2 Packungen ohne Jod daran, dass du in der linken oberen Ecke unter der Angabe der Tageszahl einen entsprechenden Verweis findest: ohne Jod. Bei den jodhaltigen Femibion-Packungen fehlt allerdings ein entsprechender Hinweis wie zum Beispiel: mit Jod. Wenn du Femibion ohne Jod online bestellst, steht das zum Beispiel bei Amazon auch in der Produktbezeichnung deutlich mit dabei.

Wenn du dir nicht sicher bist, ob du vielleicht von einer Jodunverträglichkeit betroffen bist, dann sprichst du am besten mit deiner Ärztin bzw. deinem Arzt, die dir sagen können, welches Nahrungsergänzungsmittel du bedenkenlos nehmen kannst. Natürlich kannst du sie auch dann fragen, wenn du dir nicht sicher bist, ob dein Körper ausreichend mit Jod versorgt wird.

 

Welche Inhaltsstoffe sind sonst noch in Femibion drin

Gerade wenn du dir also nicht sicher bist, ob du dich ausgewogen ernährst, können die neben Folsäure und Jod in Femibion enthaltenen Vitamine und Nährstoffe deinem Körper während der Schwangerschaft dabei helfen, deinen höheren Bedarf an ihnen zu decken. Normalerweise kannst du aber mit einer gesunden Ernährung, die vor allem durch viele Gemüsesorten gewährleistet wird, genügend davon aufnehmen. Lediglich die Versorgung mit Vitamin B ist mit pflanzlichen Lebensmitteln schwierig. Genaueres dazu findest du hier unten.

 

Femibion enthält neben Folsäure & Jod auch wichtige Vitamine

Jede Packung Femibion enthält wie gesagt natürlich als wichtigsten Bestandteil Folsäure – und je nach Femibion-Sorte auch Jod. Zusätzlich sind auch die folgenden Vitamine enthalten:

 

Vitamin B6

Vitamin B6 ist an vielen Stoffwechselprozessen beteiligt und hat einen positiven Einfluss auf das Immunsystem. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt Schwangeren und Stillenden eine tägliche Dosis von 1,9 μg. Vitamin B6 ist in Fleisch und Fisch, aber auch in Vollkornprodukten und Gemüse wie Kartoffeln, Hülsenfrüchten, Brokkoli, sowie auch in Avocados und Bananen bzw. in Walnüssen und Erdnüssen enthalten.

 

Vitamin B12

Vitamin B12 wirkt ebenfalls bei vielen Stoffwechselvorgängen und der Blutbildung mit und kann zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung beitragen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt hier während der Schwangerschaft und in der Stillzeit eine tägliche Menge von 3,5 bis 4 μg. Vitamin B12 ist fast nur in Produkten tierischen Ursprungs – also Fleisch, Fisch, Eiern und Milchprodukten – enthalten.

Vitamin B12 gehört zu den essentiellen Vitaminen, das heißt, es kann vom menschlichen Organismus nicht selbst hergestellt werden. Es wird eigentlich von Mikroorganismen wie Mikroalgen gebildet. Gerade Vegetarier und Veganer sollten darauf achten, ihren Organismus ausreichend damit zu versorgen.

 

Enthält Femibion Vitamin D

Das in Femibion enthaltene Vitamin D3 unterstützt das Immunsystem, die Zellteilung sowie das Muskelsystem. Vitamin D wird hauptsächlich vom Körper in der Haut selbst gebildet, und zwar mit Hilfe des Sonnenlichts. Über die Ernährung kannst du dich mit Vitamin D ebenfalls versorgen: Es ist vor allem in fetten Fischsorten und Leber enthalten.

 

Vitamin E

Vitamin E hilft dabei, die Zellen des Körpers vor oxidativem Stress zu schützen, auch als „freie Radikale“ bekannt. Es ist am meisten in Ölen und Nüssen enthalten. Ein Mangel an Vitamin E tritt am ehesten bei einer stark fettarmen Ernährungsweise auf, wie sie für Diäten typisch ist.

 

Was steht im Beipackzettel von Femibion 0

Der Beipackzettel zu Femibion 0 ist eher allgemein gehalten. Er fasst auf einer Seite zusammen, welche Vitalstoffe und Vitamine dein Körper besonders braucht, wenn du weißt, dass du schwanger bist, oder wenn du planst, schwanger zu werden. Vor allem betont er dabei, wie wichtig Folat für die gesunde Entwicklung des Ungeborenen ist.

Daneben findest du die üblichen Hinweise, dass Femibion-Tabletten laktose-, gluten- und gelatinefrei sind, was nicht nur für Veganer und Vegetarier wichtig ist. Und du findest den ebenfalls nicht ganz unwichtigen Hinweis, dass Femibion wie alle anderen Nahrungsergänzungsmittel keinen Ersatz für eine ausgewogene Ernährung bietet!

Weiter erfährst du dort, welche Packungsgrößen es gibt, nämlich zwei: für 4 Wochen mit 28 Tabletten, und 8 Wochen mit 56 Tabletten. Wenn du die größere Packung kaufst, sparst du in der Regel etwas Geld. Natürlich folgt auch der entsprechende Hinweis auf die beiden Folge-Produkte: Femibion 1 Frühschwangerschaft und Femibion 2 Schwangerschaft & Stillzeit, wobei darauf hingewiesen wird, wie wichtig auch die Versorgung mit DHA ist.

Auf der Rückseite befinden sich hauptsächlich allgemeine Informationen zum Thema Schwangerschaft, die nicht unbedingt mit der Einnahme von Femibion zu tun haben. Und zu guter Letzt steht dort nochmal eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Inhaltsstoffe, die in Femibion Babyplanung drin sind: Folat sowie Metafolin®, Jod und Vitamin D.

Wenn du dich dafür interessierst, welche Stoffe genau in einer Tablette Femibion 0 enthalten sind, und in welcher Menge, findest du Angaben dazu auch im Web. Die neben den Vitaminen am wichtigsten Spurenelemente haben wir weiter unten bei den Infos zu Femibion 1 aufgelistet und kurz erläutert.

 

Kann ich Femibion zusammen mit Progesteron einnehmen

Während der Schwangerschaft produziert der Körper normalerweise vermehrt das weibliche Geschlechtshormon Progesteron, das auch den Fruchtbarkeitszyklus reguliert. Vereinzelt kann der Progesteronspiegel bei einer Frau trotzdem zu niedrig sein, so dass der Arzt ein progesteronhaltiges Medikament verschreibt.
Falls das bei dir der Fall sein sollte, ist es aber kein Problem, wenn du neben Progesteron auch gleichzeitig Femibion einnimmst. Falls deine Ärztin dir Progesteron verschreibt und du dir trotzdem nicht sicher bist, ob du beides zusammen nehmen kannst, fragst du sie am besten beim nächsten Gespräch danach.

 

Femibion 1 – Frühschwangerschaft

Wenn du sicher bist, dass du tatsächlich schwanger bist, kannst du einfach zu Femibion 1 Frühschwangerschaft wechseln. Denn Femibion 1 ist auf deinen Bedarf an bestimmten Vitaminen und Nährstoffen während des ersten Drittels deiner Schwangerschaft abgestimmt, also in den ersten 12 Wochen.

Mit dem darin hauptsächlich enthaltenen Folat-Booster aus Folsäure und Metafolin® kannst du nicht nur den Folat-Spiegel in deinem Körper erhöhen, sondern ihm auch weitere wichtige Nährstoffe wie Jod und verschiedene B-Vitamine sowie Vitamin C, E und D3 zusätzlich zu einer gesunden, vitaminreichen Ernährung geben.

 

Welche Packungsgrößen von Femibion 1 gibt es

Femibion 1 Frühschwangerschaft gibt es in 2 Packungsgrößen und zwar mit 30 Tabletten, was 4 Wochen und 2 Tagen entspricht, und mit 60 Tabletten, was für 8 Wochen und 4 Tage reicht. Meistens ist die größere Packung dabei etwas günstiger im Preis.

 

Was ist Femibion 800 Folsäure + Metafolin NA

Manchmal findest du im Web auch die Bezeichnung Femibion 800 Folsäure + Metafolin NA. Dabei handelt es sich um dasselbe Nahrungsergänzungsmittel wie Femibion 1 Frühschwangerschaft. 800 bezieht sich auf die Mengenangabe 800 μg Folat-Booster, und Metafolin NA meint die spezielle Folat-Form des Herstellers Merck: L-Methylfolat.

 

Was bedeutet die Bezeichnung Femibion Schwangerschaft 1 D3+800 µg

Ebenso wie den Zusatz 800 findest du manchmal im Packungsnamen auch die Angabe D3+800 µg. Hier weist die Bezeichnung D3 nur darauf hin, dass Femibion 1 auch Vitamin D3 enthält, das dein Körper normalerweise bei ausreichender Sonneneinstrahlung selbst in der Haut bildet. Die Angabe 800 µg meint wiederum den Anteil an Folsäure bzw. Folat pro Tablette in Mikrogramm.

 

Was ist in Femibion 1 drin

Femibion 1 enthält im Wesentlichen dieselbe Zusammensetzung von Vitaminen und Nährstoffen wie Femibion 0. Femibion Frühschwangerschaft unterscheidet sich bei manchen Inhaltsstoffen nur in der jeweiligen Menge pro Tablette. Femibion 1 enthält mit 800 μg ebensoviel Folat-Booster wie Femibion 0. Er setzt sich zusammen aus 400 μg Folsäure und 416 μg Metafolin®.

Hauptsächlich unterscheidet sich Femibion 1 Frühschwangerschaft von Femibion 0 BabyPlanung in der Dosierung der B-Vitamine: Während hier der Anteil an Vitamin B2 und Vitamin B12 etwas geringer ist, ist der Anteil an Vitamin B12 höher. Vitamin B12 unterstützt unter anderem auch die Blutbildung, denn es hilft dem Körper dabei, die aufgenommene Folsäure in Folat umzuwandeln, das an weiteren Prozessen beteiligt ist. Das wird natürlich zu Beginn der Schwangerschaft wichtig.

Ebenfalls die Menge an Vitamin E ist um ein Vielfaches höher. Dieses Vitamin schützt die Körperzellen vor freien Radikalen und damit auch die wichtigen Omega-3 Fettsäuren. Was in Femibion 1 enthalten ist, aber nicht in Femibion 0, ist das allseits bekannte Vitamin C. In der Schwangerschaft gewinnt es jetzt noch mehr an Bedeutung für den Körper, denn es beeinflusst die Versorgung des Ungeborenen mit Nährstoffen.

 

Gibt es Femibion 1 mit & ohne Jod

Wenn du Femibion 1 zur Nahrungsergänzung nehmen möchtest, dann hast du hier die Wahl zwischen der jodhaltigen und der jodfreien Tablette. Das hat den Vorteil, dass du Femibion auch dann verwenden kannst, wenn du an einer Jodunverträglichkeit oder an einer Jodallergie leidest. So kannst du problemlos alle Vorteile und guten Inhaltsstoffe von Femibion genießen.

Das jodhaltige Femibion 1 enthält pro Tablette 150 μg des Spurenelements. Den entsprechenden Hinweis, um welches Femibion 1 es sich handelt, findest du links oben auf der Verpackung angegeben. Wenn du Femibion 1 ohne Jod kaufen möchtest, erkennst du ganz leicht daran, dass auf der Packung in der linken oberen Ecke ein deutlicher Hinweis steht: ohne Jod. Außerdem steht diese Angabe auch bei der Produktbezeichnung dabei, zum Beispiel wenn du Femibion 1 bei Amazon bestellst.

 

Was steht auf dem Beipackzettel von Femibion 1

Während der Beipackzettel zu Femibion 0 Babyplanung ziemlich allgemein gehalten ist, findest du auf dem Beipackzettel zu Femibion 1 ziemlich genaue Angaben darüber, was alles in einer Tablette drin ist: Neben der genauen Zusammensetzung von Folsäure und Folat sind auch alle Vitamine aufgelistet, einschließlich einer kurzen Angabe, welche Funktion sie für den Körper haben.

Weiter listet der Beipackzettel auch alle Spurenelemente auf, vor allem metallische Verbindungen wie Eisen, Kupfer, Mangan, Magnesium usw., samt einer Info über ihre Aufgaben im menschlichen Organismus. In einem Infokasten werden alle Bestandteile einer Femibion 1 Tablette nochmal als chemische Verbindung aufgelistet. Hier stehen auch alle weiteren Stoffe dabei, also welche Farbstoffe, Füllstoffe, Stärke usw. drin sind.

 

Magnesium in Femibion 1

Magnesium wird dabei nicht unter den sogenannten Spurenelementen aufgelistet, sondern als Mineralstoff. Das liegt hier daran, dass es in wesentlich größerer Menge als jene enthalten ist. Magnesium ist ein wichtiger Bestandteil von Knochen und Zähnen deines Körpers. Deshalb ist eine ausreichende Versorgung mit Magnesium gerade in der Schwangerschaft und auch während der Stillzeit wichtig. Außerdem ist Magnesium an der Entspannung der Muskeln beteiligt. Ein Magnesiummangel kann sich daher auch durch Muskelzuckungen zeigen.

 

Femibion 2 – Spätschwangerschaft & Stillzeit

Ab der 13. Schwangerschaftswoche wechselst du am besten von Femibion 1 zu Femibion 2 – denn Femibion 2 – Spätschwangerschaft & Stillzeit ist nicht nur für die spätere Entwicklungsphase des ungeborenen Kindes gedacht, sondern auch für die Stillzeit nach der Geburt. Wichtig ist weiterhin die regelmäßige Dosis an Folat (Folsäure und Metafolin®). Daneben enthält Femibion 2 aber auch das sogenannte DHA.

 

Was ist DHA & wozu ist es gut

DHA ist die englische Abkürzung für „DocosaHexaenoic Acid“ – deutsch Docosahexaensäure. DHA gehört zu den mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren und damit zu den essentiellen, also lebensnotwendigen Stoffen, die unser Körper nicht selbst erzeugen kann und daher über die Nahrung aufnehmen muss.

Eine höhere Versorgung mit DHA während der Schwangerschaft und auch in der Stillzeit ist gerade deshalb so besonders wichtig, weil diese Fettsäure wichtig für die Entwicklung des Gehirns und der Augen sowie der Netzhaut des Ungeborenen und später des Säuglings ist. Auch als Mutter solltest du genug DHA zur Verfügung haben, denn eine Unterversorgung kann zu geistiger und auch körperlicher Erschöpfung führen.

DHA ist vor allem in fettreichen Kaltwasserfischarten, wie Makrele, Lachs, Hering, Sardine und Thunfisch enthalten, in geringer Menge auch in Pflanzenölen wie Rapsöl und Leinöl. Das in Femibion 2 enthaltene DHA ist allerdings in Form von Fischöl enthalten. Wenn du also vegan oder vegetarisch lebst, solltest du einfach Femibion 1 weiternehmen und deinen Bedarf an DHA aus einer veganen Quelle decken.

 

Was ist in Femibion 2 drin

Femibion 2 enthält zwei verschiedene Sorten Tabletten: Zum einen eine rosa Tablette, deren Inhaltsstoffe identisch mit denen von Femibion 1 sind. Zur genauen Zusammensetzung siehe die Angaben unter Was ist in Femibion 1 drin sowie unter Was steht auf dem Beipackzettel von Femibion 1. Zum anderen findest du in der Packung auch gelbe Kapseln. Sie enthalten das DHA in Form von konzentriertem Fischöl mit einem Anteil von 26,89% DHA sowie ein paar andere Zusatzstoffe wie Fischgelatine.

 

Gibt es Femibion 2 ohne Jod

Ebenso wie Femibion 1 gibt es auch Femibion Schwangerschaft 2 sowohl mit als auch ohne Jod. Der entsprechende Hinweis seht außen auf der Packung. Manchmal findest du als Bezeichnung auch „Femibion Schwangerschaft 2 D3+DHA+400 μg Fol.o.Jod 2X60 St“. Hier sind die wichtigsten Bestandteile wie Vitamin D3, DHA und Folsäure kurz aufgelistet. Die Abkürzung „o.Jod“ weist darauf hin, dass es sich um Femibion 2 ohne Jod enthält. 2X60 St meint, dass die Packung jeweils 60 rosa Tabletten und 60 gelbe Kapseln enthält.

 

Enthält Femibion 2 Eisen

Femibion 2 enthält pro Tablette 28 mg Eisen. Eisen hat eine wichtige Funktion bei der Bildung der roten Blutkörperchen und von Hämoglobin. Des Weiteren ist es bei der Zellteilung beteiligt und wirkt auch bei der Ermüdung und bei Müdigkeit positiv auf den Körper. Falls du an einem nachgewiesenen Eisenmangel leidest, kann die Einnahme von Femibion 2 hier positiv entgegenwirken. Außerdem enthält Femibion 2 Zink, das die Fruchtbarkeit unterstützt, Kupfer, das den Eisentransport im Körper begünstigt, sowie Mangan, das bei der Bildung von Bindegewebe hilft.

 

Was steht im Beipackzettel von Femibion 2

Der Beipackzettel von Femibion 2 Spätschwangerschaft unterscheidet sich von dem von Femibion 1 vor allem dadurch, dass er auf die Bedeutung von DHA für das ungeborene Kind besonders hinweist. Dabei listet er auch die genaue Zusammensetzung der DHA-haltigen Kapseln auf.

 

Wie soll man Femibion einnehmen

Femibion ist so konzipiert, dass du pro Tag eine Tablette davon nimmst. Da bei Femibion 2 das DHA in einer extra Kapsel enthalten ist, nimmst täglich eine rosa Tablette und eine gelbe Kapsel. Der Hersteller empfiehlt, Femibion während der Hauptmahlzeit zu nehmen, am besten mit kalter Flüssigkeit. Damit rutscht es einfach besser. Zum anderen sind viele Tabletten einfach besser verträglich, wenn sie zusammen mit Essen eingenommen werden statt auf nüchternem Magen.

 

Weitere Fragen & Erfahrungen mit Femibion

Im Web finden sich zu dieser Frage die unterschiedlichsten Meinungen. Manche finden es toll, die anderen halten es für überbewertet. Dabei überwiegen aber die positiven Meinungen.

 

Muss man Femibion nehmen

Natürlich ist die Einnahme von Femibion ein „Kann“ und kein „Muss“. Wenn du dich gesund und abwechslungsreich ernährst und dein Speiseplan viel Gemüse enthält, dann bekommt dein Körper alle wichtigen Vitamine und Spurenelemente auf diesem Weg.

Eine zusätzliche Gabe von Folsäure, wie sie in Femibion enthalten ist, wird von den Ärzten und Ratgebern für Gesundheit für die Zeit der Schwangerschaft aber meist empfohlen. Am besten klärst du deshalb mit deinem Arzt bzw. deiner Ärztin ab, ob du ein Nahrungsergänzungsmittel brauchst, um deinem Körper mehr Jod, Magnesium bzw. Eisen zu geben. Dies trifft vor allem zu, wenn bei dir ein Mangel an einem oder mehreren dieser Stoffe festgestellt wurde. Und Femibion bietet dir eben alle diese genannten wichtigen Stoffe.

 

Hat Femibion Nebenwirkungen

Offiziell gibt es keine Nebenwirkungen beim Einnehmen von Femibion. Allerdings – und das betrifft alle Nahrungsergänzungsmittel und nicht nur Femibion – kann Folsäure in einzelnen Fällen allergische Reaktionen auslösen. Gerötete Haut, Jucken und Übelkeit sind dann solche Anzeichen. Falls du diese Symptome nach der Einnahme beobachtest, sprichst du am besten mit einem Arzt, um die genaue Ursache festzustellen.

 

Femibion im Öko-Test

Vor einigen Jahren hat die Zeitschrift Öko-Test verschiedene Nahrungsergänzungsmittel für Schwangere getestet. Seitdem liest man im Netz immer wieder die Bewertung, dass dabei Femibion 1 die Note „mangelhaft“ und 2 nur die Note „ungenügend“ bekommen haben. Femibion 0 wurde allerdings nicht getestet.

Um diese schlechten Noten besser zu verstehen, sollte man wissen, wie Öko-Test überhaupt getestet hat: Zum einen war die beste Note dabei ein „ausreichend“. Zum andern war für Öko-Test ein genereller Grund für die insgesamt schlechte Bewertung allein schon die Tatsache, dass alle getesteten Nahrungsergänzungsmittel nicht nur Folsäure und Jod enthielten, sondern auch weitere Vitamine und Spurenelemente, wie beispielsweise die oben erwähnten. Das betrifft also nicht nur Femibion, sondern alle vergleichbare Nahrungsergänzungsmittel, die ja genau dafür gedacht sind, den Körper mit einer Extra-Portion davon zu versorgen.

Außerdem kritisierte Öko-Test auch die Dosierung der Inhaltsstoffe und bemängelte, dass die meisten Präparate zu viel von diesen Vitaminen und Mineralstoffen enthielten. Dagegen ist einzuwenden, dass – wie bereits erwähnt – gerade Folsäure von Frauen nicht gleich gut aufgenommen und verwertet werden kann. Zudem kommt eine Überdosierung mit synthetischer Folsäure laut den einschlägigen Info-Portalen im Web nur selten vor. Sie kann sich dann zum Beispiel durch Erregungszustände zeigen, aber auch durch Übelkeit und Magen-Darm-Störungen.

Wie immer gilt also: Wenn du dir nicht sicher bist, ob du eines der Femibion Nahrungsergänzungsmittel nehmen kannst, fragst du am besten deine Ärztin bzw. deinen Arzt, der dich und deine Gesundheit am besten kennt und dir eine Empfehlung geben kann.

 

Alternativen zu Femibion

Vielleicht stellst auch du dir die Frage, ob es günstigere Alternativen zu Femibion Präparaten gibt. Hier wird zum Beispiel öfter Folio Forte genannt, das ein reines Folsäure-Präparat ist. Wenn du überlegst, zu einem günstigeren Mittel zu greifen, lohnt es sich zu vergleichen, welche Inhaltsstoffe neben Folsäure enthalten sind. Viele Alternativen sind nur deshalb so günstig, weil sie weniger Inhaltsstoffe als Femibion aufweisen.

 

Wo kannst du Femibion kaufen & wie viel kostet Femibion

Femibion ist wie gesagt frei verkäuflich, du kannst es daher in einem Drogeriemarkt oder auch online, zum Beispiel bei Amazon, bestellen. Die Preise für eine Packung Femibion können je nach Anbieter etwas variieren. Auf jeden Fall sparst du Geld, wenn du statt der kleinen Packung die größere mit mehr Tabletten nimmst.

nach oben